KRYO-SWISS

Das Kryo-Swiss 4000 Gerät ist eine neue Technologie zur Fettreduktion mittels Kältetherapie. Die Problemzonen können individuell behandelt werden dank den vier verschiedenen Handstücken und verschiedenen Software-Möglichkeiten.

Mit dem Kryo-Swiss ist es möglich, die Temperatur wie auch die Vakuumstärke individuell an den Patienten wie auch an die Dicke der Fettschicht anzupassen. Dank den zwei Behandlungsarmen können zwei Zonen gleichzeitig behandelt werden, ohne Zeit zu verlieren.

Die Fettzellen haben die Eigenschaft bei Kälte sehr schnell die vorhandene Energie abzugeben ohne das, dass umliegende Gewebe beschädigt oder verletzt wird. Den Fettzellen wird während einer Stunde konstanter Kühlung die gesamte Energie entzogen. Die Zellen werden nun als Körperfremd von unserem Körper erkannt und werden über einen längeren Zeitraum von 2-4 Monaten kontinuierlich abgebaut.

Mit dem Kryo-Swiss 4000 ist es möglich, in nur einer Sitzung bis zu 25% Fett an der behandelten Zone zu verlieren.



Videoquelle: RTL2/Welt der Wunder


Wie funktioniert Cryo?